Übersichtskarte Berlin, Märkisch-Oderland, Oder-Spree und Euroregion Pro Viadrina © fischundblume

Die Region Oderland-Spree überzeugt durch etablierte Gewerbe- und Industriezentren, eine diversifizierte Wirtschaftsstruktur aus hoch innovativen Unternehmen und Mittelständlern und eine hervorragende verkehrsinfrastrukturelle Anbindung. Die beiden Landkreise Märkisch-Oderland und Oder Spree sowie die Kreisfreie Stadt Frankfurt (Oder) bilden hier eine Wirtschaftsregion, die für jeden Investor ein passendes Umfeld bietet.

Sie suchen nach weiteren Informationen? Dann kontaktieren Sie uns gerne!

Image
Gewerbe- und Industrieflächen Standorte

Etablierte Gewerbe- und Industriezentren

Über 200 Gewerbe- und Industriegebiete mit einer Gesamtfläche von über 4.600 ha im Bestand

Image
Icon Anbindung

Hervorragende Verkehrsanbindung

Autobahnen, Bundesstraßen und Schienen in der Region verbinden alle Zentren miteinander und der Metropole Berlin.

Image
Icon Wirtschaftskraft

Wirtschaftsstarke Region

2 Regionale Wachstumskerne mit der Stadt Fürstenwalde/Spree und Frankfurt (Oder)/ Eisenhüttenstadt sowie das Berliner Umland machen die Region zu einer leistungsstarken Wirtschaftsregion.